Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1397) Motorradfahrer starb bei Frontalzusammenstoß

    Bad Windsheim (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall kam am Samstagnachmittag, 16.06.07, auf der Staatsstraße 2253 bei Obernzenn (Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim) ein 28-jähriger Motorradfahrer ums Leben.

    Der Kradfahrer überholte gegen 16.45 Uhr auf der kurvenreichen und engen Strecke nahe der Ortschaft Breitenau in Richtung Bad Windsheim zwei Personenwagen. Als ein mit einer vierköpfigen Familie besetzter Audi Avant entgegen kam, stürzte der 28-Jährige und prallte mit seiner schweren Maschine frontal gegen den Pkw. Der 27-jährige Familienvater am Steuer des Audi hatte noch vergeblich versucht nach rechts auszuweichen, brachte den Pkw aber erst im Graben zum Stehen. Während das Motorrad ins Gebüsch geschleudert wurde, geriet der Motorradfahrer unter den Pkw und konnte erst in einer aufwändigen Bergungsaktion unter Einsatz von Lufthebekissen von der Feuerwehr Obernzenn geborgen werden. Der aus dem westlichen Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim stammende Motorradfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Der 27-jährige Autofahrer, seine 26-jährige Ehefrau sowie die beiden kleinen Kinder auf der Rückbank blieben unverletzt. Die Familie kommt aus einer Gemeinde im nördlichen Landkreis Ansbach. Die beiden überholten Fahrzeuge wurden in das eigentliche Unfallgeschehen nicht verwickelt.

    Eine Notfallseelsorgerin kümmerte sich vor Ort um Unfallbeteiligte. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ordnete die Untersuchung des Unglücks durch einen Sachverständigen an. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten musste die Staatsstraße bis gegen 20.00 Uhr komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Obernzenn und Urphertshofen leiteten den Verkehr örtlich um. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 50.000 Euro.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: