Polizei Coesfeld

POL-COE: Billerbeck, Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht

Coesfeld (ots) - Billerbeck, Landesstraße 580 / Coesfelder Straße; So., 16.07.2017, 11:20 Uhr;

Eine größere Gruppe Rennradfahrer befuhr die L580 / Coesfelder Straße stadteinwärts auf der rechten Fahrbahnseite. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Billerbeck beabsichtigte ein 17-jähriger Radfahrer die Führungsposition einzunehmen und am langsamer werdenden 39-jährigen Fahrer vor ihm vorbeizufahren. Dabei kam es zur Berührung und beide kamen zu Fall. Ein nachfolgender zunächst nur namentlich bekannter Rennradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, überfuhr den am Boden liegenden Unfallverursacher und stürzte ebenfalls. Dieser Mann stand daraufhin umgehend wieder auf und entfernte sich vom Unfallort, ohne die erforderlichen Angaben zu seiner Person zu machen. Von den beiden zunächst gestürzten Radfahrern verblieb einer unverletzt, der andere wurde leicht verletzt. Der zunächst flüchtige Radfahrer meldet sich später telefonisch bei der Polizei in Coesfeld, auch er war leicht verletzt. Bei dem Verkehrsunfall entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: