Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen
Versuchter Enkeltrickbetrug

Coesfeld (ots) - Am Mittwoch, gegen 14 Uhr, meldete sich am Telefon einer 74-jährigen Dülmenerin ihr angeblicher Enkel. Da der Frau die Stimme des Anrufers komisch und unbekannt vorkam, fragte sie ihn sehr resolut, was er von ihr will. Daraufhin beendete der angebliche Enkel das Telefonat. In diesem Zusammenhang wird nochmals darauf hingewiesen am Telefon keine Daten heraus zu geben und auf keinen Fall eine Geldübergabe zu verabreden. Informieren sie unverzüglich die Polizei über 110, die dann die erforderlichen Ermittlungen einleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: