Polizei Coesfeld

POL-COE: 3 Schwerverletzte und 2 Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Coesfeld (ots) - Ein 86-jähriger Wittmunder befuhr gemeinsam mit seiner Gattin in einem Pkw die B474 aus Richtung Dülmen kommend, in Fahrtrichtung Coesfeld. An einer Rotlicht zeigenden LZA, an der Ortszufahrt zu Coesfeld-Lette, kam er mit seinem Pkw nicht rechtzeitig zum Stillstand und fuhr auf den Pkw eines 76-jährigen Dülmeners auf, welcher an der Rotlicht zeigenden LZA stand. Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls in den Kreuzungsbereich geschoben. Beide Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin des Wittmunders, wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser verbracht, 2 weitere Fahrzeuginsassen im Fahrzeug des Dülmeners wurden leicht verletzt. Die B474 wurde für die Dauer von 2 Stunden gesperrt. An beiden beteiligten Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: