Polizei Coesfeld

POL-COE: 48653 Coesfeld, Kurze Straße, Nötigung im Straßenverkehr

Coesfeld (ots) - Am 07.07.16, 02:00 Uhr fuhr eine 49-jährige Coesfelderin mit ihrem Auto vom Paradiesweg in Richtung Hohes Feld. In Höhe der Kurzen Straße kam ihr ein unbekannter Mann zu Fuß entgegen und hinderte sie an der Weiterfahrt. Er stützte sich mit den Knien auf die Stoßstange des Autos. Trotz mehrfachen Hupens ging der unbekannte Mann zunächst nicht zur Seite. Erst als er neben das Auto trat und an die Fahrertür ging, konnte die Coesfelderin ihre Fahrt fortsetzen. Der Mann wird wie folgt beschrieben: südländisches Aussehen, ca. 30 Jahre, ca. 175 cm,kurze dunkle Haare, normale Statur, rundliches Gesicht; bekleidet mit beigem Cappy, und beiger Weste. Er trug auf seinem Rücken einen rot abgesetzten Rucksack. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld, Tel: 02541-140,entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: