Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld, Dülmener Straße/ Festnahme nach Einbruch im Real-Kauf

Coesfeld (ots) - Am 26.06.2016 um 00.15 erhielt ein Mitarbeiter des Wachschutzes von der zuständigen Alarmzentrale Kenntnis über einen Einbruchalarm im Real-Kauf Coesfeld. Zusammen mit einen Verantwortlichen des Supermarktes überprüfte er die Alarmanlage. Danach erfolgte die Auslösung des Alarmes im Bereich des Haupteinganges. Die alarmierten Mitarbeiter schlichen sich im Dunkeln zu den Kassenbereich. Dort vernahmen sie verdächtige Geräusche. Unmittelbar darauf stießen sie auf einen 37jährigen Coesfelder, den sie bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhielten.

Nach ersten Ermittlungen drang der Coesfelder über ein Fenster der Bäckerei in das Gebäude ein. Anschließend füllte er einen Einkaufswagen, einen Koffer sowie zwei Taschen mit Tabakwaren, einem Tablet-PC und Kleidung und deponierte alles in unmittelbarer Nähe des Kassenbereiches.

Die eingesetzten Polizeibeamten nahmen den alkoholisierten Täter vorläufig fest und führten ihn dem Polizeigewahrsam der Polizeiwache Dülmen zu. Dort wurde ihm durch die hinzugezogene Ärztin eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: