POL-COE: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Coesfeld (ots) - Am Sa., 12.03.16, 09.30 Uhr, befuhren drei Fahrzeugführer mit ihren PKW die B474 zwischen der K28 und der K 45 in Richtung Lüdinghausen-Seppenrade. In Höhe des km 1,8 überholte die zweite Fahrzeugführerin (UB03 - 33jährige Frau aus Coesfeld)den vor ihre fahrenden PKW (UB02 - 24jährige Frau aus Coesfeld). Der Fahrzeugführer des dritten Fahrzeuges (UB01- 25jähriger Mann aus Lüdinghausen) beabsichtigte, die beiden PKW zu überholen. Aufgrund seiner sehr hohen Geschwindigkeit bemerkte er den Überholvorgang der UB03 zu spät. Als diese ihren Überholvorgang schon so gut wie abgeschlossen hatte, konnte der UB01 eine Kollision mit dieser Fahrzeugführerin nur verhindern, indem er nach rechts auswich. Hierbei kollidierte er mit dem PKW der UB02, die bereits vom der UB03 überholt worden war. Beim Zusammenstoß wurden die beiden Insassen des PKW UB02 (UB02 + 59jähriger Mann aus Coesfeld) leicht verletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Der Sachschaden beträgt ca. 17.500,- EUR!

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: