POL-COE: Ascheberg-Herbern, Arup-Ascheberger Straße/ Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Einfluss von Drogen

Coesfeld (ots) - Am Samstag, 13.02.16, um 01.02 Uhr befuhr ein motorisierter 21jähriger Zweiradfahrer aus Ascheberg mit seinem Roller (als Mofa zugelassenes und gedrosseltes Kleinkraft) u.a. die Aschberger Straße. Eine dahinter befindliche Streifenwagen-Besatzung stellte eine - im Hinblick auf die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeuges - zu hohe Geschwindigkeit fest. Während der anschließenden Überprüfung räumte der Fahrer ein, dass die Drosselung nach einer technischen Manipulation nicht mehr aktiv sei. Für die dadurch erhöhte Fahrleistung konnte er keine Fahrerlaubnis nachweisen. Der Roller wurde sichergestellt. Weiter ordneten die Polizeibeamten eine Blutprobe an, da der Fahrer unter Drogeneinfluss stand.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: