Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen Buldern, Wemhoff/ Graffiti-Schmierer überführt

Coesfeld (ots) - Am 18.12.14, um 17.06 Uhr, beobachteten Zeugen, wie sechs Jugendliche Farbschmierereien an den Mauern der Grund- sowie der Hauptschule anbrachten. Die Zeugen informierten die Polizei und folgten den Tätern in Richtung Bahnhof. Unmittelbar hinter der Bahnunterführung konnten vier der sechs Tatverdächtigen von der Polizei angehalten und überprüft werden. Bei einem der Tatverdächtigen wurden schwarze Farbanhaftungen an den Händen festgestellt. Es handelt sich um zwei 14-, einen 15- und einen 16- jährigen Dülmener. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell