Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Charleville-Mezieres-Platz/ Raub

Coesfeld (ots) - Am 11.11.14, um 17.00 Uhr, hielt ein dunkler Ford Focus neben einem 33-jährigen Fußgänger aus Dülmen. Aus dem Fahrzeug heraus wurde ihm ein hochwertiges Handy angeboten. Der Dülmener setzte sich auf den Beifahrersitz, um die Verkaufsverhandlungen zu führen. Das Handy sollte 100,- Euro kosten. Der Geschädigte hatte nur 50,- Euro dabei. Plötzlich bedrohte der Unbekannte den Dülmener mit einer Pistole und ließ sich den 50,- Euro Schein aushändigen. Nachdem der Geschädigte ausgestiegen war, flüchtete der Täter. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 35 Jahre alt, südländisches Aussehen, lange schwarze zum Zopf gebundene Haare, Stoppelbart, stabile Figur, dunkelblaue Trainingsjacke Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Dülmen in Verbindung zu setzen, Tel.: 02594/7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: