Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Wolfsberger Straße - Kind angefahren, Autofahrer flüchtig

Coesfeld (ots) - Am Dienstag, gegen 13:35 Uhr, lief ein achtjähriger Junge aus Lüdinghausen mit seinem gleichaltrigen Begleiter zu Fuß über die Wolfsberger Straße. An der Fußgängerampel zwischen Vossweg und Tüllinghofer Straße wollten sie die Fahrbahn überqueren. Als die Ampel auf Grün wechselte, wollte der Junge und sein Begleiter die Straße überqueren. Dabei kollidierten beide Kinder mit einem unbekannten Radfahrer, der den Radweg in Richtung Tüllinghofer Straße befuhr. Nachdem alle drei stürzten, entfernte sich der Radfahrer unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Junge wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Personenbeschreibung des flüchtigen Radlers:

   - männlich
   - circa 40 Jahre alt
   - etwa 175 bis 180 vcm groß
   - braune, kurze Haare
   - führte ein weisses Fahrrad mit grünen Streifen
   - trug einen Fahrradhelm. 

Hinweise erbittet die Polizei Lüdionghausen, Telefon: 7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: