Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Telgenkamp - Einbrecher überrascht

Coesfeld (ots) - Am Dienstag, gegen 22:00 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter gewaltsam in die Werkstatt eines Autohändlers einzudringen. Hierbei wurde er von einem Mitarbeiter überrascht und flüchtete. Der 20-25 Jahre alte Mann trug eine Fellmütze und hatte dunkle Augen. Es entstand ein Schaden von rund 200 Euro. Im Rahmen der Fahndung wurde im Nahbereich ebenfalls auf dem Telgenkamp eine beschädigte Tür an einem Firmengebäude festgestellt. Auch hier gelangte vermutlich der selbe Täter nicht in das Gebäude. Es entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: