Polizei Coesfeld

POL-COE: Dülmen, Bischof-Kaiser-Straße - Taxus in Brand gesetzt

Coesfeld (ots) - Am Samstag, gegen 11:00 Uhr, setzte ein 63-jähriger Wohnsitzloser einen Taxus auf dem Waldfriedhof fahrlässig in Brand. Er hatte sich direkt vor dem Baum auf offener Flamme ein Essen erwärmt. Die Feuerwehr Dülmen löschte den Brand. Es entstand ein Schaden von rund 600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: