Polizei Coesfeld

POL-COE: Coesfeld, Wietbusch, Nachtragsmeldung zu "Mit Taschenmesser bedroht"

Coesfeld (ots) - Das 11-jährige Mädchen aus Coesfeld hat sich den Raub / Bedrohung mit Taschenmesser ausgedacht. Grund war offensichtlich das Nichteinhalten häuslicher Vorgaben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: