Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, Eintrachtstraße/ Zetteltrick

Coesfeld (ots) - Am 06.01.14, um 12.30 Uhr, wurde ein 64- jähriger Sendener von zwei jungen Frauen angesprochen. Sie vermittelten den Eindruck, dass sie Geld für Taubstumme sammeln. Der Geschädigte öffnete seine Geldbörse, um Kleingeld zu entnehmen. In diesem Augenblick hielten ihm die Frauen eine Spendenliste vor und entwendeten unbemerkt 450,- Euro Scheingeld aus seiner Geldbörse. Erst als er zu Hause einen Zeitungsartikel zu einem ähnlich gelagerten Fall las, überprüfte er seine Geldbörse und stellte das Fehlen der 450,- Euro fest. Täterbeschreibung: weiblich, ca. 20-25 Jahre alt, unauffällig gekleidet. Eine nähere Beschreibung liegt nicht vor. Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen entgegen, Tel.: 02591/7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: