Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, Herrenstraße/ Zetteltrick

Coesfeld (ots) - Am 06.01.14, um 10.40 Uhr, wurde ein 66- jähriger Sendener von einer ca. 25- jährigen Frau unter Vorhalt eines Zettels um eine Spende für Taubstumme gebeten. Der Geschädigte öffnete seine Geldbörse und wurde augenblicklich von der Unbekannten umarmte. In diesem Moment fingerte sie unbemerkt 200,- Euro aus dem Geldscheinfach der Börse. Den Diebstahl bemerkte der Geschädigte erst, als sich die junge Frau entfernt hatte. Sie wird wie folgt beschrieben: ca. 165cm groß, schwarzes kurzes Haar, dunkle Winterjacke, südosteuropäisches Aussehen Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen entgegen, Tel.: 02591/7930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld

Das könnte Sie auch interessieren: