Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Heranwachsende fährt auf Bundesstraße ++ Lkw-Fahrer reagiert umsichtig und weicht aus ++ 19-Jährige leicht verletzt ++

++ Heranwachsende fährt auf Bundesstraße ++ Lkw-Fahrer reagiert umsichtig und weicht aus ++ 19-Jährige leicht verletzt ++

Lüneburg (ots) - ++ Heranwachsende fährt auf Bundesstraße ++ Lkw-Fahrer reagiert umsichtig und weicht aus ++ 19-Jährige leicht verletzt ++

Landkreis Uelzen - Bienenbüttel

Schweren Personenschaden verhinderte ein umsichtig handelnder Fahrer eines Sattelschlepper Daimler-Chrysler in den Nachmittagsstunden des 12.07.16 auf der Bundesstraße bei Bienenbüttel. Eine psychisch eingeschränkte 19-Jährige wollte gegen 16:45 Uhr mit einem Fahrrad die Bundesstraße queren und war plötzlich aus einem Seitenweg direkt auf die Bundesstraße gefahren. Der 62 Jahre alte polnische Fahrer des Lkw reagierte geistesgegenwärtig und wich nach links aus, so dass die Heranwachsende lediglich leicht am Arm touchiert wurde und stürzte. Sie wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gebracht.

++ Unfallbilder unter www.polizeipresse.de ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: