Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Dachstuhl/Vollbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens ++ 250.000 Euro Sachschaden ++ Ermittlungen dauern an ++

Lüneburg (ots) - Lüchow-Dannenberg

Govelin - Dachstuhl/Vollbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens - 250.000 Euro Sachschaden

Zum Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens kam es in den Mittagsstunden des 23.06.16 in der Ortschaft Govelin. Mehr als 80 Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren u.a. Dannenberg, Metzingen, Wietzetze, Harlingen, Hitzacker, Gülden und Jameln waren gegen 13:30 Uhr im Löscheinsatz. Am landwirtschaftlichen Anwesen mit Wohngebäude entstand erheblichen Sachschaden. Große Teile des Dachstuhls sowie Teiles des eigentlichen Gebäudes brannten komplett aus/nieder. Der Schaden wird aktuell mit mehr als 250.000 Euro beziffert. Auf dem Dach befand sich auch u.a. eine Photovoltaikanlage.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Derzeit können weder Brandstiftung noch eine technische Ursache komplett ausgeschlossen werden, wobei ein technischer Defekt an einem der Wechselrichter der PV-Anlage nicht unwahrscheinlich ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: