Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: Nachtragsmeldung der PI Lüneburg
Lüchow-Dannenberg
Uelen am 01.05.2015

Lüneburg (ots) -

   -- Kirchgellersen: Frau fährt gegen Eiche und verletzt sich schwer
      -- 

Am Freitag gegen 13.00 Uhr befährt eine 37-jährige Frau aus Salzhausen die Landesstraße von Reppenstedt in Richtung Kirchgellersen. Kurz vor Kirchgellersen auf grader Strecke kommt sie aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Renault nach links von der Fahrbahn ab und fährt frontal gegen eine Eiche. Der Vorderwagen wird stark deformiert. Die Fahrerin wird eingeklemmt und muss durch Feuerwehren aus Reppenstedt und Kirchgellersen befreit werden. Sie wird schwer verletzt mit einem Rettungswagen dem Klinikum Lüneburg zugeführt. Lebensgefahr besteht nicht. Der Pkw hat einen Totalschaden erfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Einsatz- und Streifendienst
Tel.: 04131 / 83062215

Polizeipressestelle Lüneburg
Telefon: 04131 8306 23 24
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: