Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Fußgängerin von Pkw erfasst ++ Seniorin schwer verletzt ++ Gutachter ermittelt ++

Lüneburg (ots) - ++ Fußgängerin von Pkw erfasst ++ Seniorin schwer verletzt ++ Gutachter ermittelt ++

Amelinghausen

Eine 88-jährige Fußgängerin erfasste eine 59-jährige Fahrerin eines Pkw Opel Tigra in den Nachmittagsstunden des 18.12.14 in der Ortsdurchfahrt von Amelinghausen. Nach derzeitigen Ermittlungen war die Fahrer des Opel Tigra gegen 16:30 Uhr von einem Tankstellengelände auf die Soltauer Straße in Richtung Lüneburg eingebogen und erfasste nach kurzer Strecke eine auf die Fahrbahn getretene Seniorin mit ihrem Rolllator. Die 88-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sperrte die Bundesstraße 209 - Ortsdurchfahrt - für die Unfallaufnahme teilweise voll für den Durchgangsverkehr. Die Beamten wurden dabei durch einen angeforderten Sachverständigen unterstützt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/29-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: