Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Feuer im Motorraumbereich eines Pkw ++ Geschwindigkeitsmesstafel der Gemeinde gestohlen ++ Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht - Mercedes C-Klasse mit Frontschaden gesucht

Lüneburg (ots) - Presse - 12.11.2014

Lüneburg

Bleckede, OT. Alt Garge - Feuer im Motorraumbereich eines Pkw

Erheblicher Sachschaden in Höhe von gut 3000 Euro entstand in der Nacht zum 12.11.14 an einem im Waldring abgestellten Pkw VW Passat. Gegen 01:20 Uhr war aufgrund unbekannter Ursache im Motorraumbereich des Pkw ein Feuer ausgebrochen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an. Derzeit können weder eine technische Ursache noch Brandstiftung ausgeschlossen werden.

Vögelsen - Geschwindigkeitsmesstafel der Gemeinde gestohlen

Ein Geschwindigkeitsmessdisplay der Gemeinde Vögelsen stahlen Unbekannte zwischen Mitte Oktober und Anfang November im Brockwinklerweg. Die Täter hatten das Display in Höhe des Sportplatzes angebrachte Messgerät demontiert und mitgenommen. Es entstand ein Sachschaden von gut 1700 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bardowick, Tel. 04131-92505-0, entgegen.

Amelinghausen - Schaukasten zerstört

Die Scheibe eines Schaukastens des örtlichen Angelsportvereins zerstörten Unbekannte im Zeitraum vom 08. bis 10.11.14 in der Lüneburger Straße. Es entstand ein Sachschaden von gut 100 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt die Polizei Amelinghausen, Tel. 04132-310, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Hitzacker - "Einbrecher"

In ein Einfamilienhaus Am Sandkamp brachen Unbekannte im Verlauf des 11.11.14 ein. Die Täter nutzten die Abwesenheit der Bewohner und drangen zwischen 09:15 und 14:15 Uhr durch Aufbrechen eines rückwärtigen Fensters ins Gebäude ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und erbeuteten Schmuck, Uhren, Bargeld sowie technische Gegenstände, so dass ein Sachschaden von einigen tausend Euro entstand. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel. 05841-122-0, entgegen.

Bergen (Dumme), OT. Wöhningen - Hochdruckreiniger gestohlen

Einen Hochdruckreiniger der Marke Kärcher stahlen Unbekannte in der Nacht zum 12.11.14 aus einem an eine Werkstatt in Wöhningen angrenzenden Schuppen. Dabei hatten die Täter auch eine Schlauch der Wasserzufuhr abgeschnitten. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Clenze, Tel. 05844-266, entgegen.

Trebel, OT. Pannecke - in Straßengraben gefahren

In einem Graben endete die Fahrt einer 26-jährigen Autofahrerin in den Mittagsstunden des 11.11.14 auf der Kreisstraße 3. Die junge Frau war gegen 11:30 Uhr mit ihrem Pkw Skoda Fabia auf der Kreisstraße von Pannecke in Richtung Liepe unterwegs, als sie vermutlich aufgrund eines technischen Defekts im Fahrzeug das Lenkrad verriss und im rechtsseitigen Straßengraben zum Stehen kam. Es entstand ein Sachschaden von gut 5000 Euro. Die 26-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Uelzen

Oetzen, OT. Stöcken - Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht - Mercedes C-Klasse mit Frontschaden gesucht

Nicht unerheblicher Sachschaden entstand vermutlich im Frontbereich (Stoßfänger vorne links) an einem Pkw Mercedes C-Klasse im Zeitraum vom 11. auf den 12.11.14 im Kreisverkehr der Bundesstraße 191. Ein Fahrzeugführer war beim Durchfahren des Kreisverkehrs von Dannenberg in Fahrtrichtung Uelzen über einen Teil der Mittelinsel gefahren, überfuhr einen Verkehrszeichenleitpfosten und beschädigte diesen erheblich. Dabei verlor die C-Klasse auch einen Teil des Stoßfängers. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und fahndet nach einem entsprechend beschädigten Pkw. Hinweise nimmt die Polizei Rosche, Tel. 05803-691, entgegen.

Uelzen - betrunken auf dem E-Bike unterwegs

Einen betrunkenen 45-Jährigen auf einem E-Bike stoppte die Polizei in den späten Abendstunden des 11.11.14 in der Lüneburger Straße. Der Mann war gegen 23:50 Uhr aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei der Kontrolle des 45-Jährigen stellten die Beamten einen Alkoholwert von 1,8 Promille fest. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Uelzen - Pflasterstein in Pkw-Scheibe

Mit einem Pflasterstein beschädigten Unbekannte in der Nacht zum 11.11.14 die Frontscheibe eines in einer Hofeinfahrt in der Waldstraße abgestellten Pkw Opel Vectra. Es entstand ein Sachschaden von gut 350 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. 0581-930-0, entgegen.

Bienenbüttel - Akkuschrauber gestohlen

Einen Akkuschrauber stahlen Unbekannte in den Nachmittagsstunden des 11.11.14 aus einem Rohnbau einer Baustelle in der Poststraße. Es entstand ein Sachschaden von gut 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Bienenbüttel, Tel. 05823-7131, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/29-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: