Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Gaststättenbestuhlung entwendet ++ Einbruch in Friseursalon ++ Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt ++ Einschleichdiebe entwenden Schmuck und Bargeld ++

Lüneburg (ots) - Lüneburg

Lüneburg - Einschleichdiebe erbeuten Schmuck und Bargeld

Am 02.04.14, gegen 10.30 Uhr, erschwindelte sich ein Unbekannter Zutritt zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Stöteroggestraße, in dem er sich als Angehöriger der Hausverwaltung ausgab. Er lenkte die 74jährige Bewohnerin ab. Eine weitere Person konnte in dieser Zeit die Wohnung unbemerkt betreten und entwendete Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 35 bis 40 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, schlanke, sportliche Figur, auffallend dunkle Augen, sehr gepflegt und sprach gutes Deutsch ohne Akzent, bekleidet mit einer schwarzen, gesteppten Jacke, dunkler Hose und dunkelbraunen Schuhen. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, entgegen.

Lüneburg - Zeugen nach Nötigung im Straßenverkehr gesucht

Bereits am Freitag, den 28.03.14, gegen 12.20 Uhr, befuhr ein Stadtbus die Wichernstraße in Richtung Am Elsenbruch. In einer Fahrbahnverengung zwischen parkenden Pkw und Parkstreifen näherte sich ein Pkw im Gegenverkehr. Bus und Pkw standen sich schließlich gegenüber und es kam zu einem Streitgespräch zwischen dem Fahrer des Busses und des Pkw, welches damit endete, dass der Bus seine Fahrt fortsetzen konnte. Jetzt steht jedoch der Verdacht einer Nötigung im Raum. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, zu melden.

Wittorf - Geschwindigkeitskontrolle

Am 02.04.14, zwischen 13.00 und 21.00 Uhr, wurde auf der B 404 eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. 28 Fahrzeuge waren zu schnell unterwegs. Das schnellste Fahrzeug wurde mit 132 km/h statte der erlaubten 100 km/h gemessen.

Bardowick/Lüneburg - Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 02.04.14, gegen 11.20 Uhr, befuhr eine 84jährige Fahrradfahrerin die Straße Hinter der Worth in Bardowick aus Richtung Bahnhofstraße kommend. Der 62jährige Fahrer eines Audi befuhr die Pieperstraße in Richtung Bahnhofstraße. Er übersah die vorfahrtberechtigte Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Velofahrerin stürzte und sich am Kopf verletzte. Gegen 12.05 Uhr wollte eine 26jährige BMW-Fahrerin in der Straße Auf dem Harz vom Fahrbahnrand anfahren und übersah dabei einen von hinten herannahenden Radfahrer. Trotz einer Vollbremsung durch den Radfahrer kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Bei den Unfällen entstanden Sachschäden in Höhe von mehreren hundert Euro an den Fahrzeugen.

Lüneburg - Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall kam es am 02.04.14, gegen 15.30 Uhr auf der Bockelmannstraße. Der 50jährige Fahrer eines VW war auf einen vorausfahrenden VW Golf aufgefahren. Die beiden Insassen im Golf, 70 und 64 Jahr alt, wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Lüneburg - Blumenkasten gestohlen

Einen 220 cm langen Blumenkasten aus Kupfer haben Unbekannte in der Zeit zwischen dem 02.04.14, 18.00 Uhr, und dem 03.04.14, 06.00 Uhr, in der Heiligengeiststraße gestohlen. Es entstand ein Schaden von ca. 200 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, entgegen.

Lüneburg - Einbruch in Friseursalon

In einen Friseursalon in der Rackerstraße brachen Unbekannte in der Nacht zum 03.04.14 ein. Die Täter nahmen eine Uhr, 2 Füller und etwas Bargeld mit. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel.: 04131/292215, entgegen.

Lüchow-Dannenberg

Lüchow - Diebstahl von Dieselkraftstoff

In der Zeit vom 02.04.14, 14.30 Uhr, bis zum 03.04.14, 04.15 Uhr, zapften Unbekannte Dieselkraftstoff im Wert von ca. 200 Euro aus einem Tanklastfahrzeug ab, welches in der Straße Am Kleinbahnhof abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei Lüchow, Tel.: 05841/122215, entgegen.

Uelzen

Uelzen - Unter Alkoholeinfluss unterwegs

Am 02.04.14, gegen 18.00 Uhr, fiel einer Polizeistreife am Hammersteinplatz ein VW auf, dessen Insassen nicht angeschnallt waren. Die Streife folgte dem Pkw und hielt ihn in der Ripdorfer Straße an. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 57 Jahre alte Fahrer des Pkw unter Alkoholeinfluss stand. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,29 Promille. Dem VW-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet. Die beiden anderen Fahrzeuginsassen wurden wegen der nicht angelegten Sicherheitsgurte zur Kasse gebeten.

Uelzen, OT Holdenstedt - Gaststättenbestuhlung entwendet

Unbekannte haben zwischen dem 30.03.14 und dem 02.04.14 von der Terrasse einer Gaststätte in der Holdenstedter Straße 50 Stühle aus Aluminium bzw. Holz gestohlen, obwohl die Stühle mit Kette und Schloss gesichert waren. Es entstand ein Schaden von ca. 2.500 EUR. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930215, entgegen.

* * *

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Antje Freudenberg
Telefon: 04131-29-2515
E-Mail: antje.freudenberg@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: