Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ KORREKTUR! ++ Melbeck nicht Lüneburg ++ Raubüberfall auf Tankstelle - Maskierter erbeutet geringen Geldbetrag ++

Lüneburg (ots) - Melbeck - Raubüberfall auf Tankstelle - Maskierter erbeutet geringen Geldbetrag

Zu einem Überfall auf einer Tankstelle in der Uelzener Straße in MELBECK (Lk Lüneburg) kam es in den Nachtstunden zum 10.02.14. Eine maskierte Person hatte gegen 04:15 Uhr eine Angestellte bedroht, Geld gefordert und einen geringen Betrag erbeutet. Der Täter konnte in der Folge unerkannt flüchten. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

   - männlich
   - ca. 180 cm groß
   - normale Statur
   - Bekleidung: dunkle Skimaske, dunkle Hose, dunkle glänzende 
     Stoffjacke 

Hinweise nimmt die Polizei Lüneburg, Tel. 04131-29-2215, entgegen.

(...) ++ Der "Fehlerteufel" schlug mal wieder zu. Tat konnte jedoch durch die Polizei aufgedeckt werden ++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/29-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: kai.richter@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Das könnte Sie auch interessieren: