Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Bisher unbekannter Junge fährt mit Fahrrad geparktes Autos an und flüchtet - Polizei sucht Verursacher und Zeugen

Stade (ots) - Am Mittwoch, den 14.09. hat ein bisher unbekannter Junge mit seinem Fahrrad den Fußweg in der Dankersstraße in Richtung Thuner Straße befahren.

In einer Parkbucht in Höhe der Hausnummer 23 war zu dem Zeitpunkt ein grauer VW-Golf abgestellt.

Durch eine Unaufmerksamkeit verlor der Radfahrer die Kontrolle und stürzte gegen den PKW. Dabei entstand erheblicher Sachschaden an dem geparkten Fahrzeug. Der Unbekannte gab anschließend falsche Personalien an und flüchtete von der Unfallstelle ohne sich um eine evtl. Schadenregulierung zu kümmern.

Der Radfahrer konnte als ca. 175 bis 180 cm groß und hager beschrieben werden, er hatte blonde kurze Haare und trug zur Tatzeit eine rotes Poloshirt und eine kurze blaue Jeans. Er sprach hochdeutsch ohne Akzent und war mit einem alten klapprigen Herrenrad unterwegs.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun den Verursacher und Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder die Angaben zur Identität des Radfahrers machen können.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: