Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Dreiste Verkehrsunfallflucht in Oldendorf, Zeugen gesucht

Stade (ots) - Am Samstag, dem 30.07.16, gegen 17:55 Uhr, kam aus bisher nicht bekannter Ursache ein Pkw in Oldendorf, in der Straße "Auf der Kuhlen", nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Diese wurde durch dem Anprall in ihrer Verankerung gelockert und steht nun geneigt. Der Unfallverursacher entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern bzw. ohne seine Personalien zu hinterlassen. Aufgrund der Uhrzeit hofft die Polizei Stade auf Zeugen, die nähere Angaben zu dem Unfallfahrzeug oder auch zu dem Unfallfahrer machen können. Hinweise an die Polizei Stade unter 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102 305
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: