Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte dringen in Stader Einfamilienhaus ein und entwenden Bargeld

Stade (ots) - Unbekannte Einbrecher sind zwischen Freitag, den 15.07., 20:15 h und Dienstag, den 19.07., 18:00 h in ein Einfamilienhaus in Stade in der Straße "Am Hohenwedel" eingedrungen und haben das Innere durchsucht.

Als Beute fielen dem oder den Tätern dann einer geringe Menge Bargeld in die Hände mit der ihnen unerkannt die Flucht gelang.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: