Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte Farbschmierer richten hohen Schaden in Stade an

Stade (ots) - Unbekannte Farbschmierer haben in der Nacht von Freitag auf Samstag in Stade einen hohen Schaden angerichtet.

Ein oder mehrere Täter sind dabei zwischen 22:00 h und 06:00 h durch den Drosselstieg, die Bockhorner Allee, der Margeritenweg, die Straße "Am Rugen Hollen" den Kornblumenweg und den Knöterichweg gezogen und haben mit schwarzer Farbe im Eingangsbereich des Fa. Marktkauft die Tags 0101A, 0101 A+A gesprüht.

Weiter wurden ein Verkaufsstand vom Gut Kuhla, eine Verkehrsinsel, Straßenschilder, ein Zigarettenautomat, Stromverteilerkästen, eine Fensterscheibe am Jugendhaus, Außenrolladen und Zaun eines Einfamilienhauses sowie die Heckscheibe und zwei vordere Kennzeichen von geparkten Autos mit Farbe beschmiert. An fünf Stellen wurden neben den verschiedenen Tags auch Hakenkreuze aufgesprüht.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung gemacht haben.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizeiinspektion zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: