POL-STD: Einbruch in Arztpraxis im Alten Land, Wohnungseinbrecher in Buxtehude

Stade (ots) - 1. Einbruch in Arztpraxis im Alten Land

In Hollern-Twielenfleth im Alten Land sind bisher unbekannte Einbrecher in der vergangenen Nacht gegen 01:00 h in der Hinterstraße nach dem Einwerfen einer Fensterscheibe in das Innere einer dortigen Arztpraxis eingestiegen.

Bei der anschließenden Durchsuchung wurde aus dem Bereich des Empfangstresens die Kaffeekasse mit einer geringen Menge Bargeld erbeutet.

Der oder die Täter konnten mit dem Diebesgut unerkannt in die Dunkelheit flüchten.

Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980.

2. Wohnungseinbrecher in Buxtehude

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 19:10 h und 06:15 h sind bisher unbekannte Täter in Buxtehude in der Poststraße auf den untersten Balkon eines dortigen Mehrparteienhauses gelangt und haben eine Balkontür aufgehebelt.

Im Inneren der Wohnung wurden von dem oder den Einbrechern dann noch eine weitere Tür aufgebrochen und alle Räumlichkeiten nach brauchbarem Diebesgut durchsucht.

Ohne verwertbare Beute flüchteten der oder die Unbekannten dann anschließend in die Dunkelheit.

Der Schaden wird an diesem Tatort ebenfalls auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: