Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Polizei sucht Zeugen nach einer Raubtat in Stade

Stade (ots) - Bereits am Freitag, dem 05.06.15, gegen 23:15 Uhr, kam es in Stade, auf einem Schotterweg in Höhe der Vorwerkstraße (auf der anderen Bahnseite -Benedixland-) zu einer Raubtat. Ein 83-jähriger Mann ging auf dem Schotterweg spazieren, als ihm drei Jugendliche entgegenkamen. Zwei der Täter hielten das Opfer an den Armen fest, der dritte entnahm aus seiner rechten Hosentasche das Portmonee mit Papieren und ein wenig Bargeld. Dann entfernten sich die Täter in Richtung Bahnhof. Nach Angaben des Opfer sollen die Jugendlichen ca. 175cm groß und schlank sein. Zwei werden als eher hellhäutig, einer als eher dunkelhäutig beschrieben. Die Polizei sucht Personen, die diese Gruppe zur fraglichen Zeit im dortigen Bereich oder in Bahnhofnähe gesehen haben. Zeugen sollten sich an die Polizei Stade unter 04141-102215 wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Herbert Kreykenbohm
Telefon: 04141-102-104
E-Mail: herbert.Kreykenbohm@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: