Polizeiinspektion Stade

POL-STD: 87-jährige Horneburgerin gleich in den letzten Tagen Opfer von Dieben geworden - Polizei sucht Zeugen, Einbrecher scheitern im Gebäude der Hypo-Vereinsbank in Jork

Stade (ots) - 1. 87-jährige Horneburgerin gleich in den letzten Tagen Opfer von Dieben geworden - Polizei sucht Zeugen

In den vergangenen Tagen wurde eine 87-jährige Horneburgerin gleich zweimal Opfer von dreisten Dieben.

Am Sonntag, 10.05. begab sich zwischen 13:00 h und 13:30 h ein bisher unbekannter Täter auf das Grundstück ihres Hauses in der Schanzenstraße und konnte ein Kellerfenster aufdrücken, in das Gebäude einsteigen und ins Erdgeschoss gelangen.

In der Küche entwendete der Unbekannte dann einen dort abgelegten Goldring. Als er beim Verlassen des Hauses auf die aufmerksam gewordene Hausbewohnerin traf, beruhigte er sie mit einem fadenscheinigen Angebot Gartenarbeiten anzubieten und flüchtete mit dem Hinweise "ich komme morgen wieder" in unbekannte Richtung.

Am gestrigen Montagnachmittag, gegen 17:30 h betrat dann ein weiterer bisher unbekannter Täter das Grundstück und konnte ebenfalls ins Haus einsteigen. Nach erfolgloser Durchsuchung des Obergeschosses traf er dann ebenfalls auf die 87-jährige Bewohnerin. Bei seiner anschließenden Flucht stieß er die alte Dame gegen die Wand und riss ihre Halskette vom Hals.

Mit dieser Beute konnte er dann in unbekannte Richtung flüchten. Der Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Die Horneburgerin blieb bis auf einen Schock unverletzt.

Die beiden Täter konnten wie folgt beschrieben werden: - Männlich - Zwischen 170 und 180 cm groß - Ca. 30 bis 40 Jahre alt - Schlank - Einer hatte kurze mittelblonde Haare, der Andere kurze dunkelblonde Haare - Südeuropäisches Aussehen - Sprach gebrochen Deutsch - Einer war dunkel gekleidet, der Andere trug zu Tatzeit eine grau-blau gemusterte leichte Jacke und eine blaue Hose

Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Unbekannten in Horneburg am Sonntag oder Montag beobachtet haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise zu den Taten geben können.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-826490 bei der Horneburger Polizeistation zu melden.

2. Einbrecher scheitern im Gebäude der Hypo-Vereinsbank in Jork

Bisher unbekannte Einbrecher haben in der vergangenen Nacht versucht, in die Hypo-Vereinsbank in Osterjork einzubrechen.

Nachdem es zunächst gelungen war, ein Fenster an der hinteren Seite des Gebäudes aufzuhebeln und dann in den Vorflur einzusteigen, scheiterten die Unbekannten dann aber bei dem Versuch eine weitere Tür aufzubrechen.

Die beiden Unbekannten gaben auf und flüchteten in Richtung Westerjork.

Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162- 912970.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: