Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Mercedesfahrer beschädigt geparktes Auto in Buxtehude und fährt weg ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern - Polizei sucht Verursacher und Zeugen

Stade (ots) - Am Mittwochnachmittag kam es in Buxtehude in der Bahnhofstraße gegen 14:30 h zu einen Unfall, bei dem ein bisher unbekannter Fahrer eines lilafarbenen Mercedes GLK mit bei Ausparken ein hinter ihm stehenden BMW touchiert und im vorderen Bereich beschädigt hat.

Nach der anschließenden Schadensbegutachtung und Ansprache durch einen Zeugen, kümmerte sich der Fahrer aber nicht weiter um die Schadenregulierung und einfach weg.

Gegen ihn wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall oder den Fahrer beobachtet haben und die sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können.

Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04161-647115 beim Polizeikommissariat Buxtehude zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: