Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Jugendliche Randalierer in Harsefeld

Stade (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag zogen mehrere randalierende Jugendliche durch Harsefeld. Gegen 01.30 Uhr rissen sie mehrere Solarleuchten aus einem Garten in der Straße Lämmerwiete und versenkten diese in einem naheliegenden Teich. Sie wurden zwar noch von Anwohnern gesehen, konnten aber in der Dunkelheit entkommen. In unmittelbarer Nähe, im Heidschnuckenweg, wurde eine auf einer Betonplatte montierte Gartenlampe entwendet und auf der Motorhaube eines geparkten Pkw abgestellt. Zum Glück entstand wohl am Fahrzeug kein nennenswerter Schaden. Der Besitzer der Lampe konnte bislang von der Polizei noch nicht ermittelt werden. Wer die vermutlich vier Jugendlichen beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Polizei Harsefeld unter 04164 / 909590.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Holger Heins
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: holger.heins@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: