Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Bei Einbruch Reh entwendet - Fahndungsfotos online

POL-STD: Bei Einbruch Reh entwendet - Fahndungsfotos online
Schaufenster vor dem Einbruch

Stade (ots) - Ein bisher unbekannter Einbrecher hat späten Samstagabend gegen 21.00 h in Buxtehude in der Fußgängerzone in der Lange Straße im Verbindungsgang zur Viverstraße die Schaufensterscheibe des dortigen Stackmann-Kaufhauses eingeschlagen und aus der Auslage dann ein ca. 1 m großes Reh entwendet. Ob dieses als Weihnachtsgeschenk oder als Dekoration für die bevorstehenden Feiertage gedacht ist, ist bisher unklar. Der Schaden dürfte sich auf über 1.000 Euro belaufen. (Wir berichteten)

Als Anlage zu dieser Presemeldung können hier nun zwei Fahndungsfotos veröffentlicht werden

Hinweise auf den oder die Einbrecher und den Verbleib des Rehs bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspktion Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: