Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Kabeltrommel und Flex in Horneburg aufgefunden - Polizei sucht Verlierer, Unbekannte bauen komplette Heizungsanlage im Alten Land aus

POL-STD: Kabeltrommel und Flex in Horneburg aufgefunden - Polizei sucht Verlierer, Unbekannte bauen komplette Heizungsanlage im Alten Land aus
Kabeltrommel und Flex

Stade (ots) - 1. Kabeltrommel und Flex in Horneburg aufgefunden - Polizei sucht Verlierer

Am heutigen Vormittag gegen 08:00 h wurde in Horneburg im Einmündungsbereich Auedamm-Bleiche eine Kabeltrommel mit ca. 50 Meter blauem Stromkabel sowie eine rote Flex der Marke Fein aufgefunden und bei der Polizei abgegeben. Die Horneburger Beamten suchen nun den Verlierer und gehen zur Zeit davon aus, dass Beides von einem Baufahrzeug gefallen ist, als dieses dort unterwegs war. Hinweise darauf, dass die Trommel und Flex aus einen Diebstahl oder Einbruch stammen könnten, liegen derzeit nicht vor.

Der Verlierer oder Eigentümer wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04163-826490 bei der Horneburger Polizeistation zu melden.

Foto in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade.

2. Unbekannte bauen komplette Heizungsanlage im Alten Land aus

Am Wochenende zwischen Freitag, 15:15 h und Samstag, 12:00 h sind bisher unbekannte Täter in Hollern-Twielenfleth im Alten Land in der Bassenflether Chausee auf das Grundstück eines dortigen Neubaus eines Wohnhauses gelangt und haben die Haustür aufgebrochen.

So gewaltsam ins Innere gelangt wurde dann von ihnen aus einer Abseite zunächst die Inneneinheit einer Wärmepumpenheizungsanlage der Marke Vitocal 2005 AWB-AC 201.807 fachgerecht ausgebaut und entwendet.

Anschließend haben die Unbekannten dann auch noch die dazugehörende Außeneinheit abmontiert und diese ebenfalls mitgenommen.

Zum Abtransport der Anlage müssen die Täter mit einem entsprechenden Transportfahrzeug oder Anhänger am Tatort gewesen sein. Der Gesamtschaden wird auf ca. 17.000 Euro geschätzt.

Hinweise auf den oder die Täter, evtl. verdächtige Fahrzeuge und sonstige Beobachtungen bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: