Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Gartengerätediebe weiter unterwegs, Tageswohnungseinbrecher in Stade unterwegs, Einbrecher auch in Griemshorst aktiv, VW-Golf in Apensen entwendet

Stade (ots) - 1. Gartengerätediebe weiter unterwegs

In den letzten Wochen haben sich die Einbrüche, bei denen hochwertige Gartengeräte und Werkzeuge entwendet wurden im Landkreis Stade zugenommen (Wir berichteten).

Auch in der zweiten Hälfte der vergangenen Woche ist es wieder zu zwei Taten mit erheblichem Sachschaden gekommen. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind unbekannte Einbrecher in Stade in der Straße "Am Hofacker" auf das Gelände der dortigen "Schwinge-Werkstätten" gelangt und haben dort ein Fenster der Gartenbauabteilung aufgebrochen. So ins Innere des Gebäudes gelangt konnten aus der Werkstatt diverse STIHL-Motorgeräte wie Handlaubpuster, Motorsägen, Motorheckenscheren sowie Freischneider entwendet und unbemerkt abtransportiert werden.

Der Schaden dürfte sich hier auf mehrere tausend Euro beziffern lassen.

Ebenfalls in derselben Nacht sind Unbekannte in Himmelpforten im Marschweg auf ein dortiges Grundstück gelangt und haben aus einem dort abgestellten LKW diverse Handwerkermaschinen, eine geringe Menge Bargeld sowie Papiere entwendet.

Hier dürfte sich der Schaden auf ca. 1.500 Euro belaufen.

Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge bzw. sonstige sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04161-647115 bzw. die Polizeistation Himmelpforten unter 04144-616670.

2. Tageswohnungseinbrecher in Stade unterwegs

Am Freitagnachmittag zwischen 17:30 h und 22.20 h sind unbekannte Tageswohnungseinbrecher in Stade in der Harsefelder Straße auf das Gelände eines dortigen Mehrfamilienhauses gelangt und haben die Terrassentür einer Erdgeschoßwohnung aufgehebelt. Nachdem der oder die Einbrecher so in die Wohnung eindringen konnte, wurden sämtliche Räume durchsucht und eine geringe Menge Bargeld, eine blaue Geldkassette, eine Spardose, ein lila Rucksack sowie Schmuck und eine alte Henkelflasche erbeutet. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141-102215.

3. Einbrecher auch in Griemshorst aktiv

Im Harsefelder Ortsteil Griemshorst haben unbekannte Einbrecher in der Zeit von Samstag, 17:00 h bis Sonntagmorgen 08:30 h auf das Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und haben eine Terrassentür aufgebrochen. So in das Innere des Hauses eingestiegen wurden darin sämtliche Räume nach Wertgegenständen durchsucht und dabei eine geringe Menge Bargeld sowie diverser Schmuck entwendet. Mit der Beute und einem hinterlassenen Schaden in Höhe von mindestens mehreren hundert Euro konnten der oder die Täter dann anschließend unbemerkt wieder flüchten.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909556 zu melden.

4. VW-Golf in Apensen entwendet

Unbekannte Autodiebe haben in der Nacht von Freitag auf Samstag zwischen Mitternacht und 10:30 h in Apensen im Junkernweg ein dortiges Grundstück betreten und einen geparkten VW-Golf Plus, der auf der Hofzufahrt vor der Garage abgestellt war, geknackt und entwendet. Der blaue Golf hat das Kennzeichen STD-MI 379 und stellt einen Wert von ca. 5.500 Euro dar.

Hinweise auf den oder die Autodiebe und den Verbleib des Fahrzeuges bitte an die Polizeistation Apensen unter 04167-536.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: