Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Diebe brechen n Harsefelder Rohbau in und entwenden hochwertiges Werkzeug, Gartengeräte, Werkzeuge und Außenborder in Fredenbeck und Buxtehude entwendet

Stade (ots) - 1. Diebe brechen n Harsefelder Rohbau in und entwenden hochwertiges Werkzeug

Unbekannte Diebe sind in der Zeit zwischen Montag, 15:00 h und Mittwochmorgen, 07:30 h nach dem Aufhebeln von mehreren Türen im Keller eines Rohbaus im Leerkenweg in einen dort als Lager genutzten Raum eingedrungen und haben hier diverses hochwertiges Werkzeug wie u. a. ein DEWALT Set DCK591L3 und eine Metabo-Handkreissäge entwendet. Der angerichtete Gesamtschaden wird auf über 5.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

2. Gartengeräte, Werkzeuge und Außenborder in Fredenbeck und Buxtehude entwendet

Unbekannte sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Fredenbeck in der Wedeler Hauptstraße auf ein Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt und haben von einem dort abgestellten Firmenwagen vier Kettensägen und einen Hochentaster der Marke STIHL entwendet. Der hier entstandene Schaden beträgt ca. 3.700 Euro. Auf dem Gelände eines Nachbargrundstücks haben der oder die Täter dann noch eine Lagerhalle aufgebrochen und daraus ebenfalls diverse Werkzeuge, Maschinen und Geräte wie Motorsensen, Kettensägen, Akkuschrauber usw. entwendet. Hier ist ebenfalls ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden. Zum Abtransport des Diebesgutes müssen die Unbekannten mit einem passenden Transportfahrzeug in der Nähe der Tatorte gewesen sein.

Hinweise auf den oder die Diebe, verdächtige Fahrzeuge und den Verbleib des Geräte bitte an die Polizeistation Fredenbeck unter 04149-933970.

In Buxtehude haben in derselben Nacht ebenfalls bisher unbekannte Täter in der Berliner Straße ein Staufach eines dort abgestellten LKW aufgebrochen und daraus eine Kettensäge und eine Heckenschere gestohlen. Hier beträgt der Schaden über 700 Euro. In der Dresdner Straße haben vermutlich dieselben Täter dann noch eine Scheibe eines dort geparkten VW-Transporters eingeschlagen und dann aus dem Fahrzeuginneren eine STIHL-Flex und einen Aussenbordmotor der Marke Evinrode mitgenommen. Der Schaden dürfte sich hier ebenfalls auf mehrere hundert Euro beziffern lassen.

Hinweise in diesen beiden Fällen bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter 04161-647115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: