Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Pkw in Harsefeld durch Böller beschädigt

Stade (ots) - Bereits am vergangenen Samstag in den frühen Morgenstunden wurde ein in der Harsefelder Sudetenstraße geparkter Pkw durch einen Böller erheblich beschädigt. Die Tatzeit kann recht genau bestimmt werden. Um 03.16 Uhr gab es einen lauten Knall, wodurch viele Anwohner geweckt worden waren. Eine halbe Stunde später wurde ein erneuter Knall gehört.

Erst am Morgen hat dann der Besitzer eines Pkw Citroen den Schaden an seinem Fahrzeug festgestellt. Die Windschutzscheibe und die Motorhaube wurden stark beschädigt. Der Schaden beträgt mindestens 2000,- Euro.

Wer Hinweise zu dieser Tat geben kann, melde sich bitte bei der Polizei in Harsefeld unter 04164 / 909590.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Holger Heins
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: holger.heins@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: