Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Einbrecher in Baumaschinenverleih in Dollern, Wohnungseinbruch in Apensen, Einbrecher in Horneburger LKW-Werkstatt richten hohen Schaden an

Stade (ots) - 1. Einbrecher in Baumaschinenverleih in Dollern

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche nach dem Aufhebeln eines Fensters in die Werkstatträume eines Baumaschinenhandels in Dollern im Rüstjer Weg eingestiegen. Ob sie bei der anschließenden Durchsuchung der Räume etwas erbeuten konnten, steht zur Zeit noch nicht fest. Der angerichtete Sachschaden wird zunächst auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter 04163-826490.

2. Wohnungseinbruch in Apensen

Wie erst jetzt bemerkt und bei der Polizei angezeigt sind bisher unbekannte Täter zwischen Sonntag, den 26.10. und Freitag, den 21.11. nach dem Einschlagen eines Kellerfensters in ein Einfamilienhaus in Apensen in der Buxtehuder Straße eingedrungen. Im Inneren wurde dann bei der anschließenden Durchsuchung noch eine Zimmertür aufgebrochen und aus den Räumen schließlich ein schwarzes ASUS-Notebook entwendet. Der Gesamtschaden dürfte sich nach bisherigen Schätzungen auf ca. 800 Euro belaufen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Apensen unter der Rufnummer 04167-536.

3. Einbrecher in Horneburger LKW-Werkstatt richten hohen Schaden an

In der Nacht von Freitag auf Samstag sind unbekannte Täter auf das Gelände einer LKW-Werkstatt im Horneburger Gewerbegebiet in der Industriestraße gelangt und haben dort gewaltsam ein Werkstatttor geöffnet. So in das Gebäude gelangt, konnten die Unbekannten dann unbemerkt aus dem Büro eine Notebook und aus der Werkstatt diverse Reifen auf Felgen, Wagenheber, Schweißgeräte, Plasmaschneider und Motorenöl erbeuten. Aus einem auf dem Freigelände stehenden Container, der auch aufgebrochen wurde, wurden anschließend dann noch ca. 30 Neureifen mitgenommen. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Zum Abtransport des Diebesgutes müssen die Einbrecher mit einem größeren Transportfahrzeug oder einem entsprechenden Anhänger am Tatort gewesen sein.

Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten oder die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Horneburger Polizei unter der Rufnummer 04163-826490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: