Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Die Bremervörder Polizei sucht Zeugen zu einer gefährlichen Verkehrssituation, LKW beschädigt Zaun in Horneburg - Polizei sucht Zeugen, Einbrecher in Steinkirchener Restaurant und Solemio Stade

Stade (ots) - 1. Die Bremervörder Polizei sucht Zeugen zu einer gefährlichen Verkehrssituation

Am Freitag dem 21.11.2014, morgens gegen 07:15 Uhr, hat bei dichten Nebel ein schwarzer Dodge Geländewagen auf der B74 in Fahrtrichtung Bremervörde kurz vor Hagenah mehrere Fahrzeuge überholt. Hierbei wurden andere PKW gefährdet. Gegen den bisher unbekannten Fahrer wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt

Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Bremervörde unter der Telefonnummer 04761-9945-0 zu melden.

2. LKW beschädigt Zaun in Horneburger Wohngebiet - Polizei sucht Zeugen

In der vergangenen Nacht ist es in einem Horneburger Wohngebiet zu einem Unfall gekommen, bei dem erheblicher Sachschaden angerichtet wurde und der Verursacher sich nicht um die Schadenregulierung gekümmert hat.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hat der Fahrer eines weißen Sattelzuges versucht, in der Grundstückeinfahrt Quappensteig 14 zu wenden und dabei beim Wiedereinfahren auf die Straße die Pflasterbegrenzung sowie den Gartenzaun eines Nachbarhauses nebst Pflanzen beschädigt.

Der Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro beziffert.

Der Fahrer des LKW hat sich dann nicht weiter um den Unfall und die Schadenregulierung gekümmert sondern ist einfach weitergefahren.

Gegen ihn wird nun wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt.

Zeugen, die den Vorfall oder den LKW beobachtet haben oder die sonstige Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Horneburg unter der Rufnummer 04163-826490 zu melden.

3. Einbrecher in Steinkirchener Hotel-Restaurant

In der vergangenen Nacht sind unbekannte Einbrecher in Steinkirchen im Kirchweg nach der Beschädigung eines Fensters an der Stirnseite des Gebäudes in die Räumlichkeiten eines dortigen Restaurants eingestiegen. Im Inneren konnten dann von dem oder den Tätern mehrere Türen geöffnet und schließlich aus einem Büroraum eine geringe Menge Bargeld entwendet werden. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert.

Hinweise bitte an die Polizeistation Steinkirchen unter der Rufnummer 04142-811980.

4. Einbrecher in Stader Schwimmbad

In der vergangenen Nacht zwischen 00:25 h und 00:35 h sind bisher unbekannte Einbrecher nach dem Eindrücken einer Seitenscheibe in das Innere des Stader Schwimm- und Freizeitbades Solemio eingedrungen. Durch die Öffnung konnten der oder die Täter dann in den Kassenbereich gelangen und dort einen Kassen- bzw. Coinautomaten vermutlich ohne Bargeld entwenden. Mit der Beute konnten der oder die Täter dann unerkannt flüchten. Der Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: