Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannte Kabeldiebe auf Horneburger Baustelle, Diebe auch auf Stader Baustelle

Stade (ots) - 1. Unbekannte Kabeldiebe auf Horneburger Baustelle

Unbekannte Kabeldiebe sind am Wochenende auf das Gelände der Baustelle des REWE-Marktes in Horneburg in der Straße "Am Poggenpohl" gelangt und haben dort zunächst die Stromzuleitung zu den Baucontainern in einer Länge von ca. 100 Metern abgeschnitten. Anschließend wurde dann noch eine Kabeltrommel abgewickelt und davon ca. 25 Meter Kabel abgetrennt.

Mit den so erbeuteten Kabeln und einem hinterlassenen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro konnten der oder die Diebe dann unerkannt flüchten.

Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter 04163-826490.

2. Diebe auch auf Stader Baustelle

In der Nacht von Montag auf Dienstag sind in Stade in der Straße "Hinterm Teich" ebenfalls bisher unbekannte Täter auf das Gelände einer Baustelle eines dortigen Gebäudeumbaus gelangt und haben dort eine Tür aufgebrochen.

Aus dem Inneren konnten der oder die Diebe dann zwei rote Kabeltrommeln, eine Aluklappleiter sowie zwei Säcke Fleckspachtel erbeuten und damit unbemerkt flüchten.

Der Schaden wird hier auf über 100 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: