Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Wohnungseinbrecher in Harsefeld durch Alarmanlage ohne Beute vertrieben

Stade (ots) - Zwischen Sonntag, 17:15 h und Montagmorgen, 10:00 h sind bisher unbekannte Wohnungseinbrecher in Harsefeld in der Straße "Am Redder" auf das Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses gelangt.

An der Rückseite des Hauses hebelten sie eine Tür auf und konnten so ins Innere gelangen. Durch einen Bewegungsmelder wurde eine Alarmanlage ausgelöst und die Einbrecher flüchteten ohne weitere Beute erlangt zu haben.

Der angerichtete Schaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: