Polizeiinspektion Stade

POL-STD: VW-Golf in Kutenholz bei Unfall beschädigt - Verursacher flüchtet ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern - Polizei sucht Zeugen

Stade (ots) - Am Montagnachmittag gegen 15:40 h ist es in Kutenholz in der Hauptstraße auf dem Parkplatz des dortigen EDEKA-Marktes zu einem Verkehrsunfall gekommen. Vermutlich beim Ausparken ist eine bisher unbekannter Autofahrer mit seinem PKW gegen das links neben ihm stehende Fahrzeug geprallt und hat dieses im Bereich der hinteren Stoßstange erheblich beschädigt.

Ohne sich dann weiter um die Schadenregulierung zu kümmern, flüchtete der Unbekannte dann von der Unfallstelle.

Gegen sie oder ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Der angerichtete Gesamtschaden wird auf über 1.000 Euro geschätzt.

Hinweise auf den Verursacher bzw. sonstige sachdienliche Beobachtungen bitte an die Polizeistation Fredenbeck unter der Rufnummer 04149-933970.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: