Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Eigentümer von gestohlenen Fahrrädern gesucht

Fahrrad 1

Stade (ots) - Bereits am 22.November des vergangenen Jahres wurden an den Bahnhöfen in Stade und Buxtehude insgesamt vier Fahrräder entwendet. Beschuldigt werden ein 15-jähriger Stader und eine 45-jährige Rumänin. Die beiden Beschuldigten konnten durch Zivilfahnder der Hamburger Polizei kontrolliert werden. Hierbei konnte das mitgeführte Diebesgut sichergestellt werden. Der 15-jährige Täter ist geständig.

Bislang konnte erst ein Fahrrad zweifelsfrei zugeordnet werden.

Ihre Polizei bittet daher um Mitteilung, falls Ihnen am 22.11.2013 eines der nachfolgend aufgelisteten Fahrrädern im Bahnhofsumfeld in Stade oder Buxtehude entwendet worden sein sollte:

1 schwarz-silbernes Damenrad "BOCAS" 1 blau-silbernes Damenrad "BOCAS" 1 schwarzes Herrenrad "HERCULES"

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141/102-366

Fotos in der digitalen Pressemappe der Polizeiinspektion Stade unter http://www.presseportal.de/polizeipresse/suche.htx?pol=1&w=public_service&q=Polizeiinspektion+Stade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: