Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unbekannter Tageswohnungseinbrecher versucht in Stader Einfamilienhaus einzudringen - Polizei sucht Mann mit Latzhose

Stade (ots) - Am gestrigen Nachmittag zwischen 14:45 h und 15:05 h hat in Stade im Malmöweg ein bisher unbekannter Tageswohnungseinbrecher versucht, die Eingangstür eines dortigen Einfamilienhauses aufzuhebeln.

Der Unbekannte wurde dabei aber offenbar durch eine Bewohnerin des Hauses gestört und ergriff die Flucht.

Der Einbrecher konnte wie folgt beschrieben werden:

   -          männlich 
   -          ca. 170 bis 185 cm groß 
   -          ca. 20 bis 30 Jahre alt 
   -          braune oder blonde kurze Haare 
   -          war zur Tatzeit mit einer blauen Arbeitslatzhose, aus 
              der ein gelber länglicher Gegenstand herausragte, 
              bekleidet 

Die Ermittler des Zentralen Kriminaldienstes suchen nun weitere Zeugen, die einen Mann, auf den die Beschreibung passt, beobachtet haben oder die sonstige Hinweise in diesem Fall, auch zu einem evtl. benutzten Auto geben können.

Hinweise bitte unter 04141-102215 an die Stader Polizeiinspektion.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: