Polizeiinspektion Stade

POL-STD: VW-Bus in Jork-Königreich entwendet, Tageswohnungseinbrecher in Jork-Gehrden - Täter auf der Flucht

Stade (ots) - 1. VW-Bus in Jork-Königreich entwendet

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Jork-Königreich am Obstmarschenweg einen dort neben einem Fischverkaufswagen vor dem Haus abgestellten VW-Bus geknackt und entwendet. Der silberne VW-T5 Starline hat das Kennzeichen STD-L 661 und stellt einen Wert von ca. 20.000 Euro dar.

Hinweise auf den oder die Autodiebe und den Verbleib des Busses bitte an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162-912970.

2. Tageswohnungseinbrecher in Jork-Gehrden - Täter auf der Flucht

Ein unbekannter Tageswohnungseinbrecher ist am heutigen Vormittag gegen 09:30 h in Jork-Gehrden nach dem Aufhebeln einer Terrassentür in ein dortiges Einfamilienhaus eingedrungen und hat aus den durchsuchten Räumen ein Notebook, ein TV-Gerät sowie HIFI-Lautsprecher und mehrere hundert Euro Bargeld entwendet.

Der Gesamtschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Der Hauseigentümer erwischte den Täter auf frischer Tat, konnte dessen Flucht mit einem Renault Clio mit polnischem Kennzeichen die Flucht in Richtung Lühe aber nicht verhindern. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bisher ohne Erfolg.

Hinweise bitte an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162-912970.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: