Polizeiinspektion Stade

POL-STD: Unfallzeugen in Stade gesucht, Einbrüche im Landkreis- Polizei sucht Zeugen

Stade (ots) - 1. Unfallzeugen in Stade gesucht

Am gestrigen Mittwochabend, ereignete sich gegen 20:00 h in Stade in der Wallstraße in Höhe der dortigen Volkshochschule ein Verkehrsunfall. Der bisher unbekannte Verursacher prallte mit seinem PKW, vermutlich ein Kleinwagen in grün, gegen einen geparkten VW Golf. Der Fahrer entfernte sich dann unerlaubt vom Unfallort ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt.

Zeugen, die Beobachtungen in Bezug auf den Unfallfahrer oder seinen PKW gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Stade unter der Rufnummer 04141-102215 zu melden.

2. Einbrüche im Landkreis- Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Wochenende zwischen Samstag, 00 h und Montag, 06:15 h sind unbekannte Täter in Stade in der Klaus-Groth-Straße nach dem gewaltsamen Öffnen eines Badezimmerfensters in ein dortiges Einfamilienhaus eingestiegen und haben das Innere durchwühlt. Ob dabei etwas entwendet wurde, steht zur Zeit noch nicht fest. Es wird davon ausgegangen, dass bisher ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro entstanden ist. Zwischen Montag, 15:00 h und Mittwoch, 13:00 h wurde in Stade-Wiepenkathen im Stader Weg von Unbekannten die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgebrochen und danach sämtliche Räume im Inneren durchsucht. Auch hier kann zur Zeit noch nicht genau gesagt werden, was der oder die Täter erbeuten konnten. Der Schaden dürfte sich aber auf mindestens mehrere hundert Euro belaufen. Hinweise in beiden Fällen bitte an die Polizeiinspektion Stade unter 04141-102215

Am gestrigen Mittwochnachmittag zwischen 16:45 h und 17:45 h sind in Bargstedt in der Straße "Knüll" Unbekannte auf das Gelände eines Einfamilienhauses gelangt und haben dort das Küchenfenster aufgebrochen. Im Erdgeschoss konnten der oder die Täter dann anschließend Schmuck erbeuten und damit unbemerkt flüchten. Der Schaden wird auf ca. 1.000 Euro beziffert. Hinweise bitte an die Polizeistation Harsefeld unter der Rufnummer 04164-909590.

In Horneburg sind Unbekannte zwischen Montag, 17:00 h und Mittwochmorgen, 11:00 h nach dem Öffnen eines Kellerfensters in ein derzeit leerstehendes Haus im Schlagebecker Weg eingestiegen. Da dort offenbar nichts Brauchbares gefunden wurde, sind der oder die Einbrecher dann unverrichteter Dinge wieder abgezogen. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Hinweise bitte an die Polizeistation Horneburg unter 04163-826490.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stade
Pressestelle
Rainer Bohmbach
Telefon: 04141/102-104
E-Mail: rainer.bohmbach@polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizeiinspektion Stade, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Stade

Das könnte Sie auch interessieren: