Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Kradfahrer schwer veletzt

Walsrode-Schneeheide (ots) - Bereits am Freitag, 11.08., kam es gegen 17:30 Uhr auf der Bundesstraße 209 im Walsroder Ortsteil Schneeheide zu einem folgenreichen Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten. Ein 66-jähriger Fahrzeugführer aus Nordrhein-Westfalen wollte mit seinem Pkw in einer Hofeinfahrt wenden. Beim Einfahren übersah er ein auf der Bundesstraße fahrendes Leichtkraftrad. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Fahrer des Leichtkraftrades, ein 16-jähriger Mann aus Häuslingen, zu Fall und verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bremen verbracht werden musste. Die Bundesstraße wurde an der Unfallstelle für die Dauer der Rettungsmaßnahmen kurzfristig voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Einsatzleitstelle
Telefon: 05191/9380-215

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: