Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 19.09.2016 Nr. 2

19.09 / Falsche Polizeibeamte am Telefon

Soltau: Falsche Polizeibeamte trieben in der letzten Woche in Soltau am Telefon ihr Unwesen. Fünf Fälle sind der Polizei bekannt, in denen die Anrufer den Opfern vorgaben, dass Personen festgenommen worden seien, bei denen man Zettel mit der Anschrift der Angerufenen gefunden habe. Im Display der Opfer war die Nummer 05191/110 zu erkennen. Im Laufe des Gesprächs wurden die Opfern nach Wertgegenständen ausgefragt. Die Angerufenen fielen nicht auf die Masche herein und gaben keine Informationen oder Wertgegenstände heraus.

Die Polizei gibt dazu folgende Hinweise: -Geben Sie am Telefon keine Auskünfte über ihre wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse -110 ist eine Notrufnummer, von der keine Anrufe erfolgen -Die Polizei holt keine Wertgegenstände ab, um sie vor Diebstahl zu schützen -Wenden Sie sich an eine Person ihres Vertrauens

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: