Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Rethem: 79-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 06.09.2016 Nr. 2

05.09 / 79-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Rethem: Am Montag, gegen 11.50 Uhr kam es auf der Bahnhofstraße in Rethem zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge ein 79-jähriger Verkehrsteilnehmer verstarb. Nach ersten Erkenntnissen kam er mit seinem Pkw aufgrund eines akuten Leidens nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Schwer verletzt wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, in dem er am Nachmittag seinen Verletzungen erlag. Für die Zeit der Unfallaufnahme blieb die Bahnhofstraße vollgesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: