Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau: Polizei sucht Pärchen als Zeugen nach Verkehrsunfall; Schneverdingen: Fahrrad sichergestellt - Polizei sucht Eigentümer

Sichergestelltes Trekkingrad der Marke Steppenwolf

Heidekreis (ots) - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 31.08.2016 Nr. 1

31.08 / Polizei sucht Pärchen als Zeugen nach Verkehrsunfall

Soltau: Am Mittwoch, 24.08.2016 ereignete sich gegen 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Celler Straße in Soltau, in Höhe der Zufahrt zum Penny-Einkaufsmarkt. Die Fahrerin eines Pkw Smart beabsichtigte nach rechts auf den Parkplatz des Marktes zu fahren, setzte den Blinker, ließ aber zuvor einen in gleiche Richtung fahrenden Radfahrer durch. Der Fahrer eines nachfolgenden, dunkelgrünen Pkw bemerkte das haltende Fahrzeug zu spät, fuhr auf und flüchtete anschließend. Zwei Pärchen beobachteten den Unfall und gaben der Geschädigten das Kennzeichen des Flüchtenden. Leider sind die Personalien der Zeugen nicht bekannt. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei in Soltau unter 05191/93800 in Verbindung zu setzen.

31.08 / Fahrrad sichergestellt - Polizei sucht Eigentümer

Schneverdingen: Am Samstag, 27.08.2016 stellte die Polizei bei einem Tatverdächtigen ein Fahrrad sicher, das vermutlich aus einem Diebstahl stammte. Es handelt sich hierbei um ein blau-silbernes 28er Trekkingrad der Marke Steppenwolf, Typ Transterra. Das Fahrrad konnte bisher nicht zugeordnet werden. Hinweise zum Eigentümer nimmt die Polizei in Schneverdingen unter 05193/986850 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren: